360 Grad Liposuktion mit Bauchdeckenstraffung

Dr. med. Wasim Sakas
Ihr Spezialist für 360 Grad Liposuktion

Auf einen Blick

Behandlungsdauer:3-4 Stunden
Anästhesie:Vollnarkose
Aufenthalt:ambulant, ggf. 1 Übernachtung in Privatklinik
Nachsorge:Kühlung, wasserdichte Pflaster, Kompressionswäsche für 4-6 Wochen, selbstauflösende Fäden, Lymphdrainage für 4-8 Wochen, regelmäßige Kontrollen: nach 2 Wochen, 4 Wochen, 3 Monaten, 6 Monaten, 12 Monaten
Gesellschaftsfähig:nach ca. 1 Woche
Sport:nach 4-6 Wochen
Kosten:ab 8.100 € zzgl. Anästhesie-, Klinik- und ggf. Übernachtungskosten

Im Laufe des Lebens kann es passieren, dass die Haut in der Körpermitte deutlich erschlafft. Auch halten sich störende Fettpölsterchen in dieser Region oft besonders hartnäckig. Gerade nach einer starken Gewichtsabnahme ist es oftmals kaum möglich, aus eigener Kraft wieder eine straffe Körperform zu erreichen.

Wir bieten Ihnen mit Lipo 360 in Frankfurt ein effektives Behandlungskonzept an, mit dem wir Sie auf dem Weg zur Traumfigur nachhaltig unterstützen können. Die Behandlung ist auch als 360 Grad Fettabsaugung bekannt. Im Gegensatz zur klassischen Fettabsaugung werden nicht einzelne Körperregionen behandelt, sondern wir betrachten die Körpermitte in ihrer Gesamtheit. Hartnäckige Fettdepots im Bereich von Bauch, Flanken und Rücken werden gezielt entfernt. Für optimale Ergebnisse kombinieren wir die 360 Grad Liposuktion in Frankfurt auf Wunsch mit einer Bauchdeckenstraffung.

Für wen eignet sich eine Lipo 360 Behandlung?

Die 360 Grad Liposuktion eignet sich für Patientinnen und Patienten, die störende Fettdepots in der Körpermitte endlich loswerden wollen und sich eine insgesamt straffere, definiertere Körperkontur wünschen. Gerade nach starken Gewichtsabnahmen, wenn sich das Gewebe von selbst nicht mehr zurückbildet und einzelne Fettpölsterchen zurückbleiben, können wir mit Lipo 360 in Frankfurt sehr effektive Ergebnisse erzielen.

Die Lipo 360 Behandlung mit Bauchdeckenstraffung ist jedoch kein geeignetes Verfahren zur Gewichtsreduktion. Auch kann es sinnvoll sein, eine 360 Grad Fettabsaugung erst dann anzugehen, wenn Sie Ihr Idealgewicht weitgehend erreicht haben und keine weitere Schwangerschaft planen. Auf diese Weise gehen wir sicher, dass Sie dauerhaft von Ihrer Körperformung profitieren.

Vorteile einer 360 Grad Fettabsaugung

Die 360 Grad Liposuktion mit Bauchdeckenstraffung ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept, bei dem wir die Körpermitte in ihrer Gesamtheit betrachten. Auf diese Weise können wir sehr ästhetische Ergebnisse erreichen, die optimal mit Ihrer natürlichen Körperform harmonieren.

Bei der 360 Liposuction können wir zwei Eingriffe - die Liposuktion und die Bauchdeckenstraffung - in einem Eingriff kombinieren. Sie müssen die Ausfallzeiten und Genesungsphase nur einmal in Kauf nehmen.

Alle Behandlungsschritte werden präzise auf Ihre individuelle Situation und Ihre Wünsche abgestimmt, sodass Sie sich mit Ihrer neu geformten Silhouette rundum wohlfühlen.

Lipo 360 in Frankfurt: Wie läuft die Behandlung ab?

Vorbereitung

Die kombinierte Behandlung aus Lipo 360 mit Bauchdeckenstraffung ist ein relativ komplexer Eingriff, weshalb sich Dr. Sakas viel Zeit für die Behandlungsplanung nimmt. In einem Vorgespräch erläutert er Ihnen die genaue Vorgehensweise und klärt Sie auch über Risiken und Nebenwirkungen umfassend auf.

Spätestens 14 Tage vor dem Eingriff sollten blutverdünnende Medikamente abgesetzt werden. Auch auf Nikotin und Alkohol sollten Sie vor und nach der OP möglichst verzichten.

Die Liposuktion

Die Fettabsaugung dauert in der Kombination mit der Bauchdeckenstraffung etwa 3 - 4 Stunden. Der Eingriff findet in Vollnarkose statt, gegebenenfalls mit einer stationären Übernachtung.

Der Ablauf einer Lipo 360 Behandlung entspricht weitgehend dem einer klassischen Fettabsaugung. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die gesamte Körpermitte rundum behandelt wird. Über winzige Schnitte wird das überschüssige Fettgewebe zunächst in einem schonenden Verfahren gelöst und dann behutsam abgesaugt.

Wenn die Lipo 360 Behandlung mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert wird, löst Dr. Sakas die Bauchdecke vom tiefer liegenden Gewebe, strafft sie - gegebenenfalls unter Einbeziehung der Muskulatur - und entfernt die verbliebenen Hautüberschüsse. Auch der Bauchnabel wird behutsam aus der Bauchdecke gelöst und nach oben verlagert. Im Anschluss werden die OP-Wunden vernäht, und Sie erhalten einen Wundverband sowie eine spezielle Kompressionswäsche angelegt.

Nachsorge

Nach Ihrer OP sollten Sie sich eine berufliche und gesellschaftliche Auszeit von einer Woche gönnen. Auf körperliche Arbeit und Sport sollte mindestens 4 - 6 Wochen lang verzichtet werden. Sie tragen in dieser Zeit ein Kompressionsmieder, das die Wundheilung durch gleichmäßigen Druck fördert und auch zu einem kosmetisch anspruchsvollen Ergebnis beiträgt.

Wir empfehlen Ihnen, nach der 360 Grad Liposuktion für etwa 4 - 8 Wochen Lymphdrainagen durchzuführen, um die Heilung zu unterstützen. Die Bauchregion sollte ausgiebig gekühlt und vor Zug oder Belastungen geschützt werden. Für die Narbenpflege geben wir Ihnen bei Ihrem Besuch in unserer Praxis detaillierte Hinweise.

Welche Risiken hat eine 360 Grad Liposuktion?

Die 360 Grad Fettabsaugung geht mit den üblichen OP- und Narkoserisiken einher. So lassen sich zum Beispiel Nachblutungen, Infektionen oder Wundheilungsstörungen nie gänzlich ausschließen. Darüber hinaus gelten die gleichen Risiken wie bei einer klassischen Fettabsaugung und einer Bauchdeckenstraffung.

Unmittelbar nach der Lipo 360 und Bauchdeckenstraffung können Wundschmerzen auftreten, gegen die wir Ihnen bereits vor Ihrer OP ein geeignetes Schmerzmittel verschreiben. Auch ist mit Schwellungen, Blutergüssen und eventuell auch vorübergehenden Sensibilitätsstörungen zu rechnen.

Durch eine präzise Behandlungsplanung bemühen wir uns, Ihnen sehr ästhetische und ebenmäßige Ergebnisse zu garantieren. Falls im Zuge der Wundheilung doch einmal leichte Asymmetrien auftreten, können diese im Zuge eines kurzen Korrektureingriffs behoben werden. Wir führen nach der Lipo 360 in Frankfurt auch regelmäßige Nachkontrollen durch, sodass wir bei Problemen sofort eingreifen können.

Was kostet eine Lipo 360 Behandlung in Frankfurt?

Wir bieten die 360 Grad Fettabsaugung in Frankfurt ab 8.100 EUR an. Bevor wir Ihnen einen konkreten Kostenpunkt nennen können, ist es uns wichtig, Ihre aktuelle Situation und Ihre Vorstellungen genauer kennenzulernen. Vereinbaren Sie hierzu gerne einen Beratungstermin in unserer Praxis. Im persönlichen Gespräch erläutert Ihnen Dr. Sakas die Behandlungsmöglichkeiten und erstellt Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag für Ihre 360 Liposuction.

FAQ

Während bei der klassischen Fettabsaugung einzelne Körperregionen behandelt werden, widmen wir uns mit Lipo 360 der gesamten Körpermitte. Bauch, Flanken und Rücken werden mittels Liposuktion gezielt geformt. Zusätzlich zur Lipo 360 Behandlung findet häufig eine Bauchdeckenstraffung statt, um eine straffe und wohlgeformte Körpermitte herzustellen.

Die Ergebnisse der 360 Liposuction sind dauerhaft. Damit Sie ein Leben lang Freude an den Behandlungsergebnissen haben, sollten Sie nach Ihrer OP auf eine gesunde Ernährung und aktive Lebensweise achten. Durch starke Gewichtszunahmen könnte das Ergebnis beeinträchtigt werden.

Für die Fettabsaugung werden lediglich winzige Hautschnitte benötigt, die nach der Abheilung nicht mehr auffallen sollten. Wenn die 360 Liposuction mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert wird, sind mehrere Hautschnitte erforderlich, die jedoch an möglichst unauffälliger Stelle gesetzt werden. Dr. Sakas bespricht die genaue Schnittführung mit Ihnen im Vorgespräch.

Nach Ihrer Lipo 360 Behandlung sollten Sie eine gesellschaftliche Ausfallzeit von etwa einer Woche einplanen. Körperliche Belastungen und Sport dürfen Sie nach 4 - 6 Wochen wieder aufnehmen.


Kontakt

Dr. med. Wasim Sakas

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Opernplatz 14, 1. OG bei Magna Med
60313 Frankfurt am Main

Tel. 069 75 666 5555
E-Mail: info@sakas-aesthetics.com
Termin online buchen

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 20.00 Uhr
Dienstag09.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch09.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag   09.00 - 20.00 Uhr
Freitag 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag10.00 - 14.00 Uhr

 

Anreise

ÖPNV: Fahren Sie vom Hauptbahnhof (Linie S1-S6, S8, S9) eine Haltestelle bis "Taunusanlage". Anschließend zu Fuß noch 346m.

Auto: Q-Parkhaus Opernplatz an der Hochstraße 42 (direkt im Gebäude der Praxis) verwenden oder Parkhaus Alte Oper am Opernplatz 1.