Augenbrauenlifting (Brow Lifting) Frankfurt

Dr. med. Wasim Sakas
Ihr Spezialist für Augenbrauenlifting

Auf einen Blick

Behandlungsdauer:ca. 10-15 min (Botox), ca. 45 min (OP)
Anästhesie:Salbe bei Bedarf (Botox), örtliche Betäubung, auf Wunsch Dämmerschlaf oder Vollnarkose (OP)
Aufenthalt:ambulant
Nachsorge:nicht nötig (Botox), Kühlung, wasserdichte Pflaster, Fadenzug nach 1 Woche (OP)
Gesellschaftsfähig:sofort (Botox), nach 10 Tagen (OP)
Sport:sofort (Botox), nach 2-3 Wochen (OP)
Kosten:ab 250 € (Botox), ab 2.900 € zzgl. Anästhesie- und Klinikkosten (OP)

Die Augenbrauen tragen durch ihre markante Form maßgeblich dazu bei, wie die Augenpartie wahrgenommen wird. Wenn sie im Laufe der Jahre absinken, kann dies einen müden und traurigen Blick zur Folge haben. Die obere Gesichtshälfte erscheint dann insgesamt gealtert.

In der ästhetischen Medizin stehen uns verschiedene Möglichkeiten offen, um abgesunkene Augenbrauen wieder anzuheben. Die klassische Methode ist hierbei das operative Augenbrauenlifting. In einem kurzen ambulanten Eingriff wird die Haut oberhalb der Augenbrauen sanft gestrafft, sodass die Augenpartie ihre Frische zurückgewinnt.

Wenn Sie ein Augenbrauenlifting ohne OP wünschen, können wir mit einer Botox-Behandlung ebenfalls sehr wirksame Erfolge erzielen. Botulinumtoxin oder Botox ist ein relaxierender Wirkstoff, der die Aktivität einzelner Muskeln reduzieren kann. Beim Brow Lift entspannen wir den Muskel, der die Augenbrauen nach unten zieht. Der Blick öffnet sich, die Brauen werden dezent angehoben, und die Augenpartie erscheint insgesamt frischer.

Gerne informieren wir Sie in Frankfurt ausführlich zum Augenbrauenlifting und dazu, welche Behandlungsmethode in Ihrem Fall besser geeignet ist. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich von Dr. Sakas persönlich zum Brauenlift beraten.

Für wen eignet sich ein Augenbrauenlifting (Brow Lift)?

Wir bieten das Augenbrauenlifting in Frankfurt für alle Patienten an, die unter altersbedingt abgesunkenen Augenbrauen leiden und die Augenpartie optisch verjüngen möchten.

Je nach Ausgangssituation kann bereits eine dezente Botoxbehandlung ausreichen, um den gewünschten Lifting-Effekt zu erzielen, oder aber Dr. Sakas rät zu einer operativen Straffung. Auch hier gibt es unterschiedliche Techniken, bei denen entweder nur die Brauen- und Schläfenregion oder die gesamte Stirn gestrafft wird.

Dr. Sakas wählt die OP-Methode immer anhand Ihrer individuellen Problematik und Wünsche. Durch eine sorgfältige und maßgeschneiderte Behandlungsplanung können wir in nahezu allen Fällen einen deutlichen Lifting-Effekt erreichen, ohne dass Ihre charakteristischen Gesichtszüge verändert werden.

Vorteile eines Augenbrauenliftings in Frankfurt

Mit dem Augenbrauenlifting erzielen wir eine effektive und lang anhaltende Verjüngung der Augenpartie. Der Blick wird geöffnet und die Augenbrauen optisch angehoben, ohne dass Sie die Belastung eines vollumfänglichen Facelifts in Kauf nehmen müssen. Die Nebenwirkungen sind überschaubar, die Wundschmerzen gering und die Ausfallzeiten kürzer als nach einem Facelift.

Wenn Sie ganz auf eine OP verzichten möchten, können wir Ihnen mit der Botoxbehandlung eine lohnenswerte Alternative anbieten. Hierbei entstehen keine Ausfallzeiten - Sie können direkt in den Alltag zurückkehren. Die Ergebnisse sind zeitlich befristet, sodass sich der Lifting-Effekt jederzeit rückgängig machen lässt.

Durch die Kombination unterschiedlicher OP-Techniken ist eine präzise und maßgeschneiderte Behandlung möglich, die Ihre Gesichtszüge optimal unterstreicht. Auch die Form der Augenbrauen lässt sich in Maßen korrigieren, um den Lifting-Effekt zu verstärken und den Gesichtsausdruck positiv zu beeinflussen.

Wie läuft ein Augenbrauenlifting ab?

Vorbereitung

In einem Vorgespräch werden alle Details des Brauenlifts mit Ihnen besprochen. Im Besonderen geht Dr. Sakas darauf ein, welches Ergebnis Sie sich von Ihrem Augenbrauenlifting erwarten und mit welcher OP-Technik dieses Ergebnis am besten umzusetzen ist. Falls nötig, kombiniert er bei der OP-Planung auch mehrere Techniken, um Ihnen optimale ästhetische Resultate zu garantieren.

Medikamente mit blutverdünnender Wirkung sollten spätestens 14 Tage vor dem Eingriff abgesetzt werden. Wir empfehlen außerdem, vor und nach der OP auf Nikotin und Alkohol zu verzichten.

Ablauf chirurgisches Augenbrauenlifting

Das Augenbrauenlifting in Frankfurt dauert um Durchschnitt etwa 45 Minuten. In Absprache mit Ihnen wird der Eingriff im Dämmerschlaf oder in einer kurzen Vollnarkose durchgeführt. Dr. Sakas setzt jeweils einen Hautschnitt dicht über den Augenbrauen. Über diesen Schnitt strafft er das erschlaffte Gewebe und entfernt vorhandene Hautüberschüsse. Die Wunden werden anschließend vernäht und mit einem leichten Pflasterverband versorgt.

Ablauf Augenbrauenlifting ohne OP (Botox)

Das minimal-invasive Augenbrauenlifting mit Botox dauert nur 10 - 15 Minuten. Dr. Sakas injiziert den Wirkstoff mit einer feinen Nadel in den Muskel unter der Augenbraue. Dieser Vorgang ist schmerzarm und erfordert keine Narkose. Die Behandlungsstellen werden im Vorfeld mit einer Betäubungscreme unempfindlich gemacht. In den folgenden Tagen beginnt das Botox allmählich zu wirken. Der behandelte Muskel entspannt sich, und die Augenbrauen werden dezent angehoben.

Nachsorge

Nach dem Augenbrauenlifting in Frankfurt sollten Sie die Behandlungsstellen ausgiebig kühlen und den Kopf hochlagern, um Blutergüssen und Schwellungen entgegenzuwirken. Auch nach einer Botoxbehandlung raten wir dazu, den Kopf in den ersten 4 - 6 Stunden aufrecht zu halten, damit der Wirkstoff an der gewünschten Stelle verbleibt und seine maximale Wirkung entfalten kann.

Nach einem operativen Brauenlift sollten Sie eine Ausfallzeit circa 10 Tagen einplanen. In dieser Zeit können sichtbare Behandlungsspuren vorhanden sein. Mit dem Sport sollten Sie mindestens 2 - 3 Wochen pausieren. Nach einer Botoxbehandlung empfehlen wir einen Verzicht auf Sport, Sauna, Solarium und Gesichtsbehandlungen für 1 - 2 Tage.

Welche Risiken hat ein Brow Lift?

Ein operatives Brauenlifting geht wie jede Operation mit den üblichen OP-Risiken einher. Komplikationen wie Nachblutungen, Infektionen oder Wundheilungsstörungen können nie ganz ausgeschlossen werden. Bei einer Behandlung in Vollnarkose gibt es spezifische Risiken, über die wir Sie in Frankfurt ausführlich aufklären.

Insgesamt ist das Augenbrauenlifting ein risikoarmer Eingriff. Zu erwarten sind Schwellungen, Blutergüsse und gegebenenfalls auch Taubheitsgefühle, die aber nach einiger Zeit wieder abklingen sollten. Für den Fall, dass sich leichte Wundschmerzen einstellen, verschreiben wir Ihnen ein geeignetes Schmerzmedikament.

Was kostet ein Augenbrauenlifting?

Wir bieten das operative Augenbrauenlifting in Frankfurt ab 2.900 EUR an. Falls Sie ein Augenbrauenlifting ohne OP mit Botox wünschen, ist dies ab 250 EUR möglich. Die finalen Kosten können immer etwas abweichen, da jede Behandlung in unserer Praxis individuell geplant wird. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin und teilen Sie Dr. Sakas Ihre Behandlungswünsche mit. Im Anschluss kann er Ihnen dann einen konkreten Kostenpunkt für Ihr Brow Lift nennen.

FAQ

Mit dem operativen Brauenlift erzielen wir dauerhafte Ergebnisse. Bei fortgeschrittener Hauterschlaffung ist diese Methode oft besser geeignet, da vorhandene Hautüberschüsse entfernt werden können.

Ein Augenbrauenlifting mit Botox eignet sich dagegen eher für Menschen, die unter einer geringfügigen Hauterschlaffung leiden und auf eine OP verzichten möchten. Gerade bei seitlich abgesunkenen Augenbrauen ist diese Methode oft sehr wirksam.

Nach einem operativen Augenbrauenlifting ist das Ergebnis sofort sichtbar, kann zu Beginn aber noch durch die Schwellungen beeinträchtigt sein. Die Resultate sind dauerhaft. Da die Hautalterung weiter voranschreitet, kann es zu einem späteren Zeitpunkt zu einer erneuten Hauterschlaffung kommen, was aber unabhängig von der Behandlung der Fall ist.

Die Ergebnisse einer Botoxbehandlung stellen sich nach etwa 2 - 5 Tagen ein. Die Haltbarkeit beträgt im Durchschnitt etwa 4 - 6 Monate. Die Behandlung kann beliebig oft aufgefrischt werden.

Nach einem Augenbrauenlifting mit Botox sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Leichte Schwellungen oder Verfärbungen können bei Bedarf überschminkt werden. Nach einem operativen Brauenlifting kann es 1 - 2 Wochen dauern, bis die Behandlungsspuren vollständig abgeklungen sind.

Nach einer Botoxbehandlung empfehlen wir eine Sportpause von 1 - 2 Tagen. Nach einem operativen Lifting sollten Sie für 2 - 3 Wochen auf körperliche Belastungen verzichten.


Kontakt

Dr. med. Wasim Sakas

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Opernplatz 14, 1. OG bei Magna Med
60313 Frankfurt am Main

Tel. 069 75 666 5555
E-Mail: info@sakas-aesthetics.com
Termin online buchen

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 20.00 Uhr
Dienstag09.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch09.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag   09.00 - 20.00 Uhr
Freitag 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag10.00 - 14.00 Uhr

 

Anreise

ÖPNV: Fahren Sie vom Hauptbahnhof (Linie S1-S6, S8, S9) eine Haltestelle bis "Taunusanlage". Anschließend zu Fuß noch 346m.

Auto: Q-Parkhaus Opernplatz an der Hochstraße 42 (direkt im Gebäude der Praxis) verwenden oder Parkhaus Alte Oper am Opernplatz 1.