Brustwarzenkorrektur (eingezogene Brustwarze) ohne Narben

Dr. med. Wasim Sakas
Ihr Spezialist für Brustwarzenkorrektur

Auf einen Blick

Behandlungsmethoden:Ausstülpen der Brustwarzen
Behandlungsdauer:30-60 Minuten
Anästhesie:Vollnarkose
Aufenthalt:ambulant
Nachsorge:keine Drainagen, Kühlung, wasserdichte Pflaster, selbstauflösende Fäden, regelmäßige Kontrollen: nach 2 Wochen, 4 Wochen, 3 Monaten, 6 Monaten, 12 Monaten
Gesellschaftsfähig:sofort
Sport:nach 2 Wochen
Kosten:ab 2.200 € zzgl. Anästhesie- und Klinikkosten

Wenn die Form oder Größe der Brustwarzen nicht der Norm entspricht, kann das Erscheinungsbild der Brust insgesamt unharmonisch erscheinen. Viele Betroffene entscheiden sich dann zu einer Brustwarzenkorrektur. Im Zuge dieses kurzen Eingriffs können wir zum Beispiel eingezogene Brustwarzen korrigieren oder die Brustwarzenhöfe verkleinern, wenn diese von Natur aus sehr prominent sind.

Häufig führen wir die Brustwarzenkorrektur in Frankfurt bei Schlupfwarzen durch. Eingezogene Brustwarzen sind meist angeboren und gesundheitlich nicht weiter bedenklich. Sie können für die Patientinnen und Patienten allerdings sehr belastend sein, da die Brust als unästhetisch empfunden wird. Auch das Stillen sowie die Hygiene können erschwert sein.

Bei der Schlupfwarzenkorrektur werden die verkürzten Milchgänge durchtrennt, die die Brustwarzen unter der Haut zurückhalten. Die Brustwarzen treten über das Hautniveau hervor und werden in ihrer neuen Position fixiert. Auf diese Weise erzielen wir dauerhaft schöne Ergebnisse, ohne dass Sie lange Ausfallzeiten in Kauf nehmen müssen.

Für wen eignet sich eine Brustwarzenkorrektur?

Eine Brustwarzenkorrektur in Frankfurt eignet sich für alle volljährigen Patientinnen und Patienten, die sich an der Form ihrer Brustwarzen stören und eine Korrektur wünschen.

In der Regel sind es Frauen, die sich zu einer operativen Korrektur entschließen, da sie häufiger von Schlupfwarzen betroffen sind. Auch kann sich die weibliche Brust im Zuge von Schwangerschaften und Stillzeiten deutlich verändern. Dies betrifft unter anderem die Warzenhöfe, die überproportioniert oder deformiert erscheinen können.

Eingezogene Brustwarzen werden meist durch verkürzte Milchgänge verursacht und treten daher vornehmlich bei Frauen auf. Männer können allerdings auch betroffen sein. Hier sind es oftmals verkürzte Bindegewebsstränge, die die Brustwarzen unter der Haut zurückhalten.

Für Frauen mit Kinderwunsch muss genau abgewogen werden, ob und wann eine Schlupfwarzenkorrektur sinnvoll ist. In der Regel erfolgt die Korrektur mittels Durchtrennung der Milchgänge, sodass anschließend nicht mehr gestillt werden kann. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, die Milchgänge zusammen mit der Brustwarze vorzuverlagern. Gerne beraten wir Sie in Frankfurt zu dieser Behandlungsmethode.

Vorteile einer Brustwarzenkorrektur

Im Zuge einer operativen Brustwarzenkorrektur können wir eingezogene Brustwarzen dauerhaft und mit hervorragenden kosmetischen Ergebnissen korrigieren. Die kurzen Hautschnitte verlaufen im Bereich der Warzenhöfe, sodass die Brust selbst frei von Narben bleibt. Zudem besteht die Möglichkeit, große Warzenhöfe so zu verkleinern, dass sie wieder optimal mit der Brustform und -größe harmonieren.

Die Brustwarzenkorrektur ist ein kurzer ambulanter Eingriff, der Ihnen normalerweise keine Ausfallzeiten verursacht. Auch starke Schmerzen sind nach der Brust-OP nicht zu erwarten. Dank moderner OP-Techniken ist es oftmals sogar möglich, eingezogene Brustwarzen ohne Verlust der Stillfähigkeit zu korrigieren.

Welche Methoden gibt es zur Schlupfwarzenkorrektur?

Bevor über eine operative Korrektur nachgedacht wird, kann versucht werden, eingezogene Brustwarzen mit konservativen Methoden hervortreten zu lassen. Bei mäßig ausgeprägten Schlupfwarzen ist dies zum Beispiel mit Nipletten oder Brustwarzenformern möglich, die über einen längeren Zeitraum regelmäßig angewandt werden müssen. Auch mit Massagen, Piercings oder mittels Unterspritzung können leichte Schlupfwarzen korrigiert werden.

Bei ausgeprägten Hohlwarzen kommt jedoch meist nur eine operative Korrektur infrage. Hier unterscheiden wir zwischen der klassischen Schlupfwarzenkorrektur, bei der die Milchgänge durchtrennt werden, und der Korrektur unter Erhaltung der Milchgänge. Dieses Verfahren ist aufwendiger, kann aber für Patientinnen mit Kinderwunsch sinnvoll sein.

Ablauf der Brustwarzenkorrektur in Frankfurt

Vorbereitung

Vor Ihrer Brustwarzenkorrektur nimmt sich Dr. Sakas die Zeit für eine gründliche Voruntersuchung und ein persönliches Beratungsgespräch. Er erkundigt sich danach, weshalb Sie Ihre Brustwarzen korrigieren lassen möchten, und berät Sie dann zu möglichen Behandlungsformen. Gemeinsam mit Ihnen wird die OP im Detail geplant und eine geeignete OP-Methode ausgewählt.

Medikamente und Schmerzmittel mit blutverdünnender Wirkung sollten spätestens 14 Tage vor der Brustwarzenkorrektur abgesetzt werden. Auch auf Alkohol und Nikotin sollte möglichst verzichtet werden. Falls noch vorbereitende Untersuchungen notwendig sind, informiert Sie Dr. Sakas hierüber im Beratungsgespräch.

Die Operation

Die Brustwarzenkorrektur dauert etwa 30 - 60 Minuten und kann normalerweise ambulant stattfinden. Falls eine Verkleinerung der Warzenhöfe angestrebt wird, erfolgt dies in der Regel über einen kreisförmigen Schnitt rund um die Brustwarze. Die Warzenhöfe werden präzise modelliert und anschließend mit selbstauflösenden Fäden vernäht.

Zur Korrektur von Schlupfwarzen oder Hohlwarzen setzt Dr. Sakas je einen kurzen Hautschnitt an der Basis der Brustwarze. Über diesen Schnitt durchtrennt er die verkürzten Milchgänge oder Bindegewebsstränge und verlagert die Brustwarzen über das Hautniveau. Hier werden die Brustwarzen mit speziellen Nahttechniken in ihrer Position fixiert. Im Zuge der Wundheilung zieht sich das Narbengewebe noch weiter zusammen und stabilisiert das Ergebnis.

Nachsorge

Nach Ihrer Brustwarzenkorrektur sind Sie direkt wieder weitgehend arbeits- und gesellschaftsfähig. Mit körperlicher Arbeit und Sport sollten Sie jedoch für einige Wochen pausieren. Auch auf Sauna, Solarium und Schwimmbadbesuche sollte in dieser Zeit verzichtet werden.

Wir raten dazu, die Brust in der Zeit nach der OP konsequent vor der Sonne zu schützen und möglichst in Rückenlage zu schlafen. Jeder Druck auf die Brustwarzen sollte vermieden werden. Während der ersten Tage kann regelmäßiges Kühlen dazu beitragen, die anfänglichen Schwellungen zu reduzieren.

Welche Risiken hat eine Schlupfwarzenkorrektur?

Die Brustwarzenkorrektur ist insgesamt risikoarm, wenn sie fachmännisch durchgeführt wird. Es gelten die üblichen OP-Risiken wie zum Beispiel die Gefahr von Nachblutungen, Infektionen oder Problemen mit der Wundheilung. Wir führen die Schlupfwarzenkorrektur in Frankfurt nach strengen Hygiene- und Qualitätsstandards durch, um Ihnen eine hohe Sicherheit bieten zu können. Auch zu Hause sollten sie auf eine sorgfältige Hygiene achten, um das Risiko von Komplikationen zu reduzieren.

Zu Beginn können leichte Schwellungen und Blutergüsse sichtbar sein, die sich aber relativ bald zurückbilden sollten. Auch leichte Sensibilitätsstörungen können auftreten. Zudem besteht auch bei einer Korrektur mit Schonung der Milchgänge immer ein gewisses Risiko, dass die Stillfähigkeit beeinträchtigt wird.

Was kostet eine Brustwarzenkorrektur?

Wir bieten die Brustwarzenkorrektur in Frankfurt ab 2.200 EUR an. Da wir in unserer Praxis jede Operation individuell planen, ist es uns wichtig, zunächst Ihre Ausgangssituation und Ihre Wünsche genauer kennenzulernen. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin und teilen Sie Dr. Sakas Ihre Vorstellungen mit. Anschließend kann er Ihnen dann eine Behandlungsmethode empfehlen und einen Kostenvoranschlag erstellen.

FAQ

Bei Schlupfwarzen handelt es sich meist um eine angeborene Fehlbildung. Die Ursache sind verkürzte Milchgänge, die die Brustwarzen unter der Haut zurückhalten. Wenn Schlupfwarzen plötzlich im späteren Leben auftreten, kann eine Brusterkrankung dahinterstecken, weshalb eine ärztliche Abklärung dringend zu empfehlen ist.

Prinzipiell kann eine Brustwarzenkorrektur in Frankfurt bei Patienten jeden Alters durchgeführt werden. Sie sollten zum Zeitpunkt Ihrer OP volljährig sein. Das Brustwachstum sollte abgeschlossen sein.

Die Ergebnisse einer operativen Schlupfwarzenkorrektur sind dauerhaft, da die verkürzten Milchgänge oder Gewebestränge durchtrennt werden. In seltenen Fällen können die korrigierten Brustwarzen zurückschlupfen, was in einem kurzen Korrektureingriff behoben werden kann.

Auch bei einer Brustwarzenhofkorrektur kann mit einer dauerhaften Haltbarkeit gerechnet werden. Hier ist jedoch zu beachten, dass sich die Brustform im Laufe der Jahre altersbedingt oder auch durch Schwangerschaften oder Gewichtsschwankungen verändern kann. Dies gilt allerdings unabhängig von der Brust-OP.

Nach der Brustwarzenkorrektur sind die meisten Patientinnen sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Mit dem Sport sollten Sie je nach ausgeübter Aktivität etwa 2 Wochen pausieren.

Sowohl die Brustwarzenkorrektur als auch die Zeit nach der OP ist weitgehend schmerzfrei. Die Operation selbst findet in Vollnarkose statt. Die Wundschmerzen nach der Brustwarzenkorrektur halten sich in der Regel ebenfalls in Grenzen und lassen sich bei Bedarf mit einem Schmerzmittel kontrollieren.

Dr. Sakas arbeitet bei der Brustwarzenkorrektur in Frankfurt ausschließlich über die Brustwarze selbst sowie den Warzenhof. Nach der Abheilung sollten die Narben hier später kaum sichtbar sein. Bei einer Brustwarzenhofkorrektur entsteht eine unauffällige ringförmige Narbe um den Warzenhof.


Kontakt

Dr. med. Wasim Sakas

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Opernplatz 14, 1. OG bei Magna Med
60313 Frankfurt am Main

Tel. 069 75 666 5555
E-Mail: info@sakas-aesthetics.com
Termin online buchen

 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 20.00 Uhr
Dienstag09.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch09.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag   09.00 - 20.00 Uhr
Freitag 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag10.00 - 14.00 Uhr

 

Anreise

ÖPNV: Fahren Sie vom Hauptbahnhof (Linie S1-S6, S8, S9) eine Haltestelle bis "Taunusanlage". Anschließend zu Fuß noch 346m.

Auto: Q-Parkhaus Opernplatz an der Hochstraße 42 (direkt im Gebäude der Praxis) verwenden oder Parkhaus Alte Oper am Opernplatz 1.